KiLa Wettkampf Heiligenrode vom LAV Kassel

Bei den Kreismeisterschaften der Kinderleichtathletik in Heiligenrode konnten sich die U10er Mädels und Jungs einen hervorragenden 3. Platz erkämpfen. Bei der U10 waren neun Mannschaften (eine Mannschaft außer Wertung startend) und bei der U8 zwei Mannschaften am Start. Unser Team (LAV Flitzer), bestehend aus fünf Mädchen und vier Jungen, konnte sich am Ende über eine Urkunde und eine Bronzemedaille freuen. Innerhalb eines 4-Kampfes (Medizinballstoßen, Weitsprungstaffel, 40m Hindernis Spritstaffel und 40m Sprint) absolvierten die Kinder als Mannschaft die vier Disziplinen. Sie legten einen tollen Wurf hin, gefolgt von einer fast perfekten Hindernisstaffel. Diese hatte zuvor im Training noch sehr gewackelt, jedoch waren die Kids im Wettkampf mit voller Konzentration da und überrundeten sogar ihre Gegner. Der 40m Sprint verlief ebenfalls gut. Bei der abschließenden Weitsprungstaffel merkte man den Kindern langsam die drei vorausgegangenen  Disziplinen an und die Konzentration etwas schwand. Dennoch war es ein erfolgreicher und konstanter Wettkampf unserer Kinder, der umso höher einzustufen war, da nicht alle Kinder über große Wettkampferfahrung verfügen. Zudem ist  lobend hervorzuheben, dass fünf der neun Kinder zum ersten Mal bei den Großen, also der U10, starteten. Das heißt beispielsweise schwerere Gewichte beim Stoßen oder längere Strecken beim Sprint. Das wertet die Leistung aus Trainersicht noch weiter auf, da andere Teams teilweise mit mehr Kindern antraten, welche schon das 2. Jahr in der U10 starten. So können unsere U10er im 1. Jahr mit jedem Wettkampf wachsen, Erfahrungen sammeln und spätestens nächstes Jahr voll angreifen.

Die Veranstaltung begann pünktlich um 10:30 Uhr und wurde mit einer würdevollen Siegerehrung gegen 13:30 Uhr abgeschlossen, wo alle Teams für ihre Leistungen geehrt wurden. Normalerweise hätte noch eine Einzelwertung, neben der normalen Mannschaftswertung, erfolgt, jedoch spielte die Computertechnik nicht mehr mit.

Die Kinder freuen sich jedoch schon jetzt auf ihren nächsten Wettkampf, hoffentlich dann auch wieder mit einer U8er Mannschaft. Diese konnte dieses Mal leider nicht gestellt werden, da die Trainingsgruppe nicht die erforderliche Zahl von sechs Kindern aufbringen konnte. Motivierte Neuzugänge sind also jederzeit herzlich willkommen.

Folgende Kinder bildeten das Team: Liya Vertgewall, Delina Sanders, Ablel Kidane, Marie Rudewig, Matthes Rudewig, Marie Kuete, Amos Siyum, Hanna Schneider und Kudus Ghbremicaet.

 

Sommertrainingszeiten (ab Ende der Osterferien)

ACHTUNG: Aufgrund von Corona ist die Teilnehmerzahl in den Trainingsgruppen aktuell begrenzt. Bei Interesse bitte an die entsprechenden Trainer wenden (siehe hier).

Wochentag Uhrzeit Alter Ort
Montags 18:00-20:00 ab Jg. 2005 und älter Auestadion
Dienstags 17:00-18:30 Jg. 2008/2009 Hessenkampfbahn
Dienstags 17:30-19:30 ab Jg. 2005 und älter Auestadion
Dienstags ab 17:30 Jg. 2006/2007 Auestadion
Donnerstags 17:00-18:30 Jg. 2010 und jünger Hessenkampfbahn
Donnerstags 17:00-18:30 Jg. 2008/2009 Hessenkampfbahn
Donnerstags ab 16:30 Jg. 2006/2007 Auestadion
Donnerstags 17:30-19:30 ab Jg. 2005 und älter Auestadion

Mitgliedschaft

Sie suchen eine sportliche Betätigung ?

Dann sind Sie hier im LAV richtig. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Sport zu treiben. Kinder werden über kleine Spiele an das Laufen, Springen und Werfen herangeführt. Qualifizierte, nur ausgebildete Übungsleiter, stehen dafür zur Verfügung.

Auch für die Eltern bestehen Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung, sowie der Geselligkeit mit Gleichgesinnten. Für die, die nicht gleich an Wettkämpfe denken, haben wir eine Gruppe, die den Langstreckenlauf pflegt und eine Breitensportabteilung, die Sport für Jedermann und spezielle Gymnastik für Frauen anbietet.

Und das alles zu gewiss nicht hohen Monatsbeiträgen.

Änderung der Beitragsordnung zum 01.01.2017

Die Beiträge werden mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 21.04.2016 wie folgt angepasst:

Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr mtl. 8,00 €
Mitglieder ab dem 65. Lebensjahr mtl. 5,50 €
Mitglieder bis zum 18. Lebensjahr mtl. 5,00 €
Familien (Eltern u. mind. 1 Kind in Ausbildung mtl. 14,00 €
Schüler, Studenten, Auszubildende mtl. 5,00 €
Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger für die Dauer des
Bezugs (Vorlage Nachweis)
mtl. 3,00 €
Kurzmitgliedschaft (siehe Anmerkung) 20,00 €
Über besondere Anträge entscheidet der Vorstand

Der Beitrag wird bei jährlicher Zahlung zum 30.03. und bei halbjährlicher Zahlung zum 30.03. + 30.09. eines Jahres eingezogen. Eine separate Rechnung wird nicht erstellt. Die Gläubiger Identifikationsnummer des Vereins lautet DE37LAV00000286811.

Anmerkung:
Die Mindestmitgliedschaft beträgt 3 Monate. Sie erlischt automatisch nach Ablauf der vereinbarten 3 Monate. Eine Verlängerung der Kurzmitgliedschaft ist bis zu zweimal möglich. Danach erfolgt eine dauerhafte Mitgliedschaft im LAV Kassel e.V. zu den Bedingungen der aktuellen Vereinssatzung. Die Kurzmitgliedschaft beinhaltet kein Startrecht für https://lav-kassel.de/download/aufnahmeantrag_kurzmitgliedschaft_ab_2017.pdfden LAV Kassel e.V.. Die Regelungen der §§ 5, 7, 9 und 10, der Satzung des LAV Kassels e.V. finden für die Kurzmitgliedschaft keine Anwendung.

Das Antragsformular zum herunterladen

Hier das Anmeldeformular NUR für die Kurzmitgliedschaft